Energie sparen durch einen Dachcheck

Wenn es um Energieeffizienz und Einsparungen geht, denken viele Menschen zuerst an die neuesten Technologien und Geräte. Doch oft wird dabei ein wichtiger Faktor übersehen: das Dach. Ein undichtes oder unzureichend isoliertes Dach kann ein großes Problem für die Energieeffizienz eines Hauses darstellen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung: einen Dachcheck durch einen Dachdecker.

Wir prüfen gerne Ihr Dach auf mögliche Lecks und Schwachstellen und gegebenenfalls reparieren. Eine gute Dachisolierung hilft, Wärme im Winter und Kälte im Sommer zu halten, was zu geringeren Energiekosten führt. Eine Dachdämmung kann den Energieverbrauch Ihres Hauses um bis zu 30% reduzieren. Ein Dachdecker kann auch dabei helfen, den Luftaustausch im Dachbereich zu optimieren, indem er Lüftungsschächte installiert oder überprüft.

Ein Dachcheck kann auch andere Vorteile haben. Zum Beispiel kann ein Dachdecker feststellen, ob Ihr Dach bereit für den Einbau von Solarpanels ist. Solarenergie kann eine große Einsparung bei den Energiekosten bedeuten und gleichzeitig Ihren ökologischen Fußabdruck verringern.

Wenn Sie sich für einen Dachcheck entscheiden, sind wir gerne für Sie da. Wir können Ihnen nicht nur bei der Überprüfung und Reparatur Ihres Daches helfen, sondern auch bei der Auswahl der besten Materialien und Technologien, um Ihre Energiekosten zu reduzieren.

Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Dachcheck durch einen Dachdecker eine einfache und effektive Möglichkeit ist, Energie zu sparen und gleichzeitig das Dach Ihres Hauses sicher und dicht zu halten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um die Energieeffizienz Ihres Hauses zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu sparen und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Kaminverkleidung aus Kupfer unter Einsatz einer Hebebühne

Seitlicher Schutz vom Kamin

Bestehende und noch funktionsfähige Kamine sollten bei ausreichender Substanz des Mauerwerkes nicht nur von oben mit einer Kaminhaube, sondern auch seitlich mit einer Kaminverkleidung gegen Witterungseinflüsse geschützt werden. Die Ausführungsvarianten Titan Zink, beschichtetes Aluminiumblech, Kupfer und Edelstahl erlauben gestalterischen Spielraum.
Durch die Unterkonstruktion entsteht eine Lüftungsebene, sodass entstehendes Kondensat ablüften kann. Danach werden die exakt zugeschnittenen und gekanteten Blechprofiele montiert. Die Befestigungen werden verdeckt, zwischen den Falzen angebracht.
Hagelschaden - Ein Fall für den Dachdecker

Schnelle Hilfe bei Sturm- oder Hagelschaden

Wir sind Ihr Dachdecker auch in stürmischen Zeiten und bieten Ihnen unseren Notdienst bei Dachschäden an!

Am globalen Temperaturtrend gibt es keinen Zweifel, es wird von Jahr zu Jahr wärmer auf unserer Erde. Ebenso steigt die Anzahl der Wetterextreme wie orkanartige Stürme, brütende Hitze, Regenfluten oder Hagel – auch in Mitteleuropa.

Ein eindrucksvolles Beispiel ist nun wieder das Jahr 2019, als golfballgroße, spitz zulaufende Hagelkörner in München und gerade in Germering die Dächer ganzer Straßenzüge durchschlugen. Nur eine robuste, geschlossene Dachdämmung kann hier Schäden im Wohnbereich verhindern. Hier zeigt sich, was der „Schutzschild eines Hauses“ wert ist.

Für unsere Kunden sind wir darauf vorbereitet, in dringenden Fällen schnell und zuverlässig zu helfen.

Speziell unsere Hausverwaltungen vertrauen auf diesen Service, denn gerade nach schweren Hagel- oder Sturmschäden ist eine unkomplizierte Hilfe von Nöten.

Frühjahrs Dachcheck

Nach Sturm im Herbst und Schnee im Winter sollte überprüft werden, ob Ihr Hausdach die kalte und nasse Jahreszeit ohne Schäden überstanden hat. Wir als Ihr Dachdecker helfen Ihnen gerne weiter und führen eine gründliche Dachinspektion durch.  Und entfernen dabei auf Wunsch Äste, Laub und Schmutz. Falls kleinere Schäden vorhanden sind, werden diese direkt fachgerecht von uns behoben und es werden somit große Kosten verhindert.

Sichern Sie sich jetzt schnell einen Termin für Ihre Dachkontrolle im Frühjahr.

HDS. Dachdecker München

Versicherungen pochen auf Wartungsverträge

Versicherungen pochen auf Wartungsverträge

Aktuelles von Ihrem Fachbetrieb rund ums Dach

Anforderungen steigen – Nachweis bei Sturmschäden wichtig

Gut beraten sind Hausbesitzer, wenn Ihnen Ihr Handwerker einen Wartungsvertrag empfiehlt. Dies ist kein übertriebener Luxus, sondern inzwischen dringende Notwendigkeit – spätestens im Versicherungsfall zahlt sich fachmännische Wartung aus.

Die Versicherungsunternehmen wollen es nämlich schwarz auf weiß belegt haben, dass das Dach in Ordnung gehalten wurde – sonst laufen Hausbesitzer mit Schäden am Dach in Gefahr, abgelehnt zu werden.

Auch wenn Ihr Dach einen stabilen und soliden Eindruck vermittelt, können bereits Schäden vorhanden sein, die noch keine großen Probleme machen. Mit dem nächsten Frost kann sich das allerdings schnell ändern. Denn kleine Risse im Dachziegel können sich so leicht weiter einreißen und somit die Dämmung / Isolierung dauerhaft beschädigen. Mit einem unserer Wartungsverträge können Sie vorbeugen, da unsere Dachdecker frühzeitig Beschädigungen finden und somit eine Reparatur frühzeitig und kostengünstig durchgeführt werden kann.

Klaus Alexander, seit 30 Jahren Sachverständiger und Vorsitzender des fachtechnischen Ausschusses des Landesverbands Nordrhein-Westfalen, spricht aus Erfahrung: “Hausbesitzer werden immer mehr mit steigenden Anforderungen konfrontiert. Die Versicherer gehen dazu über, zu überprüfen, ob Dächer gewartet worden sind. Dies trifft auf Flach- und Steildach zu. Somit hat der Wartungsvertrag eine große Bedeutung bekommen.”
Der Verantwortliche eines Versicherungsunternehmens bestätigt die strenger gewordenen Kontrollen:
“Generell wird da in Zukunft noch genauer geprüft. Die Sturmschäden haben stark zugenommen. Leider gibt es – wie überall – “schwarze Schafe”, denen ein Sturm ein willkommener Anlass ist, die eine oder andere Pfanne auszuwechseln. Umso wichtiger ist es, nachweisen zu können, dass das Dach vor dem Sturm in Ordnung war.”

Der Versicherer klärt auch gleich auf, wenn ein Unwetter als Sturm einzustufen ist:
“Der Sturm beginnt mit Windstärke 8. Im Zweifelsfall werden die Wetterdaten beim Wetteramt nachgefragt.”

Die Beweispflicht liege beim Versicherungsnehmer, und der tue sich natürlich einfacher, wenn er eine fachmännische Überprüfung nachweisen könne. Im Gegensatz zum Dach-Check, der ein einmaliger Status über den Zustand des Daches ist, wird bei der regelmäßigen Dach-Wartung ein echtes Pflege-Programm für das Dach vorgenommen. So mancher Hausbesitzer dürfte dankbar sein wenn ihm der Dachdecker die Bedeutung des Wartungsvertrages bewusst macht. Schließlich ist das Dach eines der wesentlichen Elemente zur Werterhaltung eines Gebäudes. „Aber”, und da spricht Klaus Alexander wiederum aus Erfahrung, „manche haben lieber goldene Wasserhähne und schlechte Pfannen auf dem Dach.”

Unsere aktuellen Preise können Sie gerne telefonisch oder per Mail erfragen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.